Archiv: Arthrose-Info Nr. 98

Erfahrungsberichte

Arthrose ist eine chronische Krankheit. Schon das Wissen, mit dieser Krankheit und ihren Belastungen nicht allein zu sein, stellt eine wichtige menschliche Unterstützung dar. Viele unserer Mitglieder sind darüber hinaus dankenswerterweise bereit, uns an ihren persönlichen Erfahrungen teilhaben zu lassen, sodass diese auch anderen Betroffenen hilfreich sein können.

Nachfolgend finden Sie einige Erfahrungsberichte zu verschiedenen Themen sowie auch einige Dankesbriefe aus "Arthrose-Info" Nr. 98:

 

Hilfe bei Rhiz-Arthrose (1):  Bei Ihrer Telefonaktion konnte ich mit Herrn Prof. Daecke sprechen. Er empfahl mir, bei meiner Daumen-Arthrose abends einen Salbenverband mit Voltaren anzulegen und bei starken Schmerzen zwei bis drei Tage Ibuprofen- oder Voltaren-Tabletten einzunehmen. Außerdem empfahl er eine Röntgen-Reizbestrahlung. Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen, wenn man eine Überweisung hat. Durch diese Therapie habe ich von Anfang an keine Schmerzen mehr. Bitte weitersagen!
 Frau Luciana De R., Düsseldorf

Hilfe bei Rhiz-Arthrose (2): 

Ich bin Krankengymnastin und selbst von Daumen-Arthrose betroffen. Ich helfe mir beim Staubsaugen und Putzen mit einem gut gepolsterten Fahrradhandschuh. Dieser hilft auch bei Gartenarbeiten. Beim Autofahren kann ich das Lenkrad nicht voll umschließen. Hilfe finde ich durch einen flauschigen Lenkradüberzug.

 Frau Renate B., Düsseldorf
Knie-Übungen:  Im "Arthrose-Info" Nr. 96 haben Sie auf Seite 14 eine Übung für die Knie gezeigt. Am Anfang konnte ich diese Übung nur fünf Mal machen. Mittlerweile mache ich sie fünfzig Mal. Ich freue mich, dass Sie mir damit geholfen haben.  
 Frau Anne S., St. Wendel

Warmherziger Ton...

Der warmherzige Ton Ihres Schreibens hat mir sehr gefallen, und ich werde gern Mitglied Ihres Förderkreises.

 Frau Uta W., München
 Ihr Brief ist zutiefst menschlich, und Ihre lieben und netten Worte gehen mir direkt ins Herz.
 Frau Kira D., München
 Bei Ihnen fühle ich mich mit meinen Beschwerden ernst genommen. Heute nun ein spontanes Danke!
 Sr. Irmengarde B., Geldern
 Ich danke Ihnen sehr herzlich für das "Arthrose-Info"-Buch! Das war eine nette Überraschung.
 Frau Heidemarie H., Berlin
 Wir werden Ihnen treu bleiben, da wir für Ihre wichtigen Informationen sehr dankbar sind.
 Fam. R., Köln

Ihre direkte Verbindung

Wenn Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter:

 

Service-Telefon:

            06831/94 66 77

Mo. – Fr.:

            8.00 – 12.00 und
          12.30 – 16.00 Uhr 

Fax:

            06831/94 66 78 

E-Mail:

            service@arthrose.de