Archiv: Arthrose-Info Nr. 120

Erfahrungsberichte

Arthrose ist eine chronische Krankheit. Schon das Wissen, mit dieser Krankheit und ihren Belastungen nicht allein zu sein, stellt eine wichtige menschliche Unterstützung dar. Viele unserer Mitglieder sind darüber hinaus dankenswerterweise bereit, uns an ihren persönlichen Erfahrungen teilhaben zu lassen, sodass diese auch anderen Betroffenen hilfreich sein können.

Nachfolgend finden Sie einige Erfahrungsberichte sowie auch einige Dankbriefe aus "Arthrose-Info" Nr. 120:

Hilfe bei HWS-Arthrose

Im ARTHROSE-INFO Nr. 118 teilte Frau Mechthild C. aus Köln ihre Erfahrungen bei HWS-Arthrose mit. Für mich sind die sogenannten „Staudt-Manschetten“, die nur nachts getragen werden, außerordentlich hilfreich. Ich möchte sie nicht mehr missen. Informationen bei: KDK, Kölner Str. 13, 53902 Bad Münstereifel, Tel.: 0 22 53 – 54 68 67.

 

Frau Brigitte B., Tuttlingen

Besondere Spenden

Aus Großzügigkeit und Mitgefühl erreichen uns immer wieder auch sehr große Spenden. So helfen sie in besonderem Maße, unser gemeinsames Werk zu fördern. Diesmal möchten wir namentlich danken:
Frau Irmtraut E. (Leipzig), Familie Günther F. (Bad Griesbach), Herrn Ernst M. (Tarp), Frau Rosa E. (Hirschberg), Frau Urda E. (Hamburg), Herrn Horst R. (Bensheim), Frau Gisela L. (Mülheim), Familie Walter F. (Stuttgart), Frau Anita M. (Waldbronn), Frau Elke M. (Berlin), Familie H.-J. V. (Wuppertal), Frau Thea L. (Wegberg) und Frau Inge M. (Stuhr).

Vor Freude ...

Wenn meine Eltern noch erleben könnten, wie sehr mir „meine“ Deutsche Arthrose-Hilfe bei der Lösung meiner Arthrose-Probleme hilft, würden sie vor Freude in die Luft hüpfen.
 

Frau Christa F., Berlin

 Es ist gut zu wissen, dass es Ärzte wie Sie gibt.
 

Frau Regina W., Lohsa

 Ihre Informationen helfen mir immer. 
 

Herr Jochen B., Ludwigshafen

 

Ihre Sendung hat mich überrascht, und ich möchte Ihnen herzlich danken.

 

Herr Dr. Ulrich Q., Hamburg

 Ich bin sehr froh, durch Ihre Anzeige auf die Deutsche Arthrose-Hilfe aufmerksam geworden zu sein.
 

Herr Peter W., Graal-Müritz

 Ihre Schreiben haben mich zu Tränen gerührt. Ich spürte darin Ihr tief einfühlsames Verstehen und Ihre große Hilfsbereitschaft.
 

Frau Renate B., Berlin

Ihre direkte Verbindung

Wenn Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter:

 

Service-Telefon:

            06831/94 66 77

Mo. – Fr.:

            8.00 – 12.00 und
          12.30 – 16.00 Uhr 

Fax:

            06831/94 66 78 

E-Mail:

            service@arthrose.de