Archiv: Arthrose-Info Nr. 118

Erfahrungsaustausch

In der viermal jährlich erscheinenden Informationszeitschrift "Arthrose-Info" können Betroffene in der Rubrik "Gesprächspartner gesucht" ihre Kontakt­wünsche kostenlos veröffent­lichen. Nachfolgend finden sich die Leserbriefe des Heftes Nr. 118 von Juni 2018:

Aachen: In kürzester Zeit haben mich bereits vier Mitglieder auf meine Veröffentlichung im "Arthrose-Info" Nr. 117 angerufen und mir ihre Erfahrungen zur Finger-Arthrose mitgeteilt. Das freute mich sehr.
 Herr Joachim K., Waldfeucht
Frankfurt/M.: Wer hat schon Erfahrung mit künstlichen Fingergelenken bei Heberden-Arthrose? Bei mir ist bereits ein Gelenk versteift und ein weiteres stark verdickt und verkrümmt. Vielen Dank und freundliche Grüße 
 Frau Renate A., Rodgau
Gießen: Wegen Arthrose am mittleren Gelenk des Mittelfingers wurde mir zu einem künstlichen Gelenk geraten. Auch soll das Daumensattelgelenk wegen Arthrose operiert werden. Wer hat bereits Erfahrung mit diesen Eingriffen?
 Frau Bärbel B., Gießen
Gießen: Bei mir wurde anlässlich einer MRT-Kontrolle ein breiter T-förmiger Riss im Innenmeniskus-Hinterhorn festgestellt. Von einer Operation wurde mir bisher abgeraten. Gern möchte ich aber mit anderen Mitgliedern sprechen, ob bei ihnen bei gleicher Diagnose bereits eine Operation durchgeführt worden ist.  
 Herr Karl N., Staufenberg
Nürnberg: Seit meiner Wirbelsäulen-OP (Versteifung) vor drei Jahren ist bei mir eine Schwäche in den Hüftmuskeln mit einem seitlichen Wegknicken aufgetreten. Die bisherige Physiotherapie hat noch keine Besserung gebracht. Über jeden hilfreichen Hinweis würde ich mich freuen.  
 Frau Edith K., Burgthann
Würzburg: Sehr gern würde ich mich mit anderen Betroffenen über ihre Erfahrungen nach Schlittenprothesen-Operation telefonisch austauschen (Telefon-Nr. bei der Redaktion). Vielen Dank.
 Frau Irmgard S., Oerlenbach

Wenn Sie auf diese Anfragen antworten möchten, erhalten Sie die Anschriften gerne telefonisch unter der Service-Nummer:

06831/946677

Herzlichen Dank.

Ihre direkte Verbindung

Wenn Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter:

 

Service-Telefon:

            06831/94 66 77

Mo. – Fr.:

            8.00 – 12.00 und
          12.30 – 16.00 Uhr 

Fax:

            06831/94 66 78 

E-Mail:

            service@arthrose.de