Archiv: Arthrose-Info Nr. 111

Erfahrungsberichte

Arthrose ist eine chronische Krankheit. Schon das Wissen, mit dieser Krankheit und ihren Belastungen nicht allein zu sein, stellt eine wichtige menschliche Unterstützung dar. Viele unserer Mitglieder sind darüber hinaus dankenswerterweise bereit, uns an ihren persönlichen Erfahrungen teilhaben zu lassen, sodass diese auch anderen Betroffenen hilfreich sein können.

Nachfolgend finden Sie einige Erfahrungsberichte sowie auch einige Dankbriefe aus "Arthrose-Info" Nr. 111:

Lammfell-Nierenwärmer 

Seit vielen Jahren leide ich an einer Spinalkanalstenose (Verengung des Rückenmark-Kanals) im Lendenbereich mit Schmerzen und Taubheitsgefühl in den Beinen. Auf einem Weihnachtsmarkt habe ich mir einen echten Lammfell-Nierenwärmer gekauft. Schon nach dem ersten nächtlichen Tragen hatte ich keine Rückenschmerzen mehr! Es ist wohl die gleichmäßige Wärme, die meinem Rücken guttut. Anschaffungspreis: 14,– €, ohne Risiko und Nebenwirkungen. Einfach toll!

 Frau Gretel S., Bielefeld

Zwölf weiße Pfefferkörner... 
Seit der täglichen Einnahme der zwölf Pfefferkörner sind alle meine Gelenkschmerzen so gut wie verschwunden!

 Frau Waltraud K., Düsseldorf
 

Seit Jahren litt ich unter Arthrose und Magenbeschwerden. Als ich über die Pfefferkörner las, habe ich sofort damit angefangen (zwölf Stück morgens unzerkaut auf nüchternen Magen). Bereits kurze Zeit danach habe ich sämtliche Magentabletten abgesetzt, kann wieder fast alles essen und brauche fast keine Schmerztabletten mehr. Besser geht es nicht, oder?

 

Frau Gabriele D., Stade

Hosenträger als Hilfe

Seit meiner Hüftoperation habe ich Mühe beim Anziehen der Hosen. Nun fand ich, dass man dazu auch Hosenträger benutzen kann. Damit klipse ich die Hosen an, schlüpfe mit einem Bein nach dem anderen hinein und ziehe die Hose mit Hilfe der Hosenträger hoch. Dies geht besser als mit der Zange.

 Herr Andreas N., Wiltingen

Ich bin begeistert ...

 Heute bekam ich wunderbare Post von Ihnen. Ich bin begeistert.
 Frau Karin R., Siegen
 

Sie sind wirklich eine große Hilfe!

 Frau Brigitte B., Amberg
 Ich bin so dankbar für Ihre Unterstützung!!!  
 Frau Beate K., Hennef

 

Respekt und Anerkennung! Es ist bewunderungswert, wie Sie helfen.
 Herr Dierk S., Flensburg

Ich freue mich und spende Ihnen gern.
 Frau Helgard B.-W., Leverkusen

Ihre direkte Verbindung

Wenn Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter:

 

Service-Telefon:

            06831/94 66 77

Mo. – Fr.:

            8.00 – 12.00 und
          12.30 – 16.00 Uhr 

Fax:

            06831/94 66 78 

E-Mail:

            service@arthrose.de