Archiv: Arthrose-Info Nr. 102

Erfahrungsberichte

Arthrose ist eine chronische Krankheit. Schon das Wissen, mit dieser Krankheit und ihren Belastungen nicht allein zu sein, stellt eine wichtige menschliche Unterstützung dar. Viele unserer Mitglieder sind darüber hinaus dankenswerterweise bereit, uns an ihren persönlichen Erfahrungen teilhaben zu lassen, sodass diese auch anderen Betroffenen hilfreich sein können.

Nachfolgend finden Sie einige Erfahrungsberichte zu verschiedenen Themen sowie auch einige Dankesbriefe aus "Arthrose-Info" Nr. 102:

 

Hilfe bei Großzehenarthrose:  Als Erste-Hilfe-Mittel für meine Arthrose im Großzehen-Grundgelenk habe ich immer Reparil-Gel N griffbereit. Es kühlt, wirkt abschwellend und entzündungshemmend und ist in der Apotheke erhältlich.
 Frau Susanne M., Goslar

Über 10 Kilo abgenommen: Ich habe über 10 Kilo Gewicht abgenommen. Ich gehe jeden Tag spazieren, trinke viel Wasser und den grünen Tee. Kein Kaffee, keine Schokolade, keine Wurst, kein Schweinefleisch und nehme – weil ich nicht Diabetikerin bin – jeden Tag Zuckerrohr-Melasse. Sie tut mir sehr gut und heißt "Appleford's Melasse". Täglich 1-2 Teelöffel Melasse und Sie fühlen sich wohl! Das ist mein Tipp!

 Frau Inge S., Barth
Denervation?:  Die z. T. angepriesene "Denervation" (Durchtrennung von Nerven) bei Kniegelenkarthrose sollte nur in seltenen Ausnahmefällen eingesetzt werden. Die Erfolgsrate ist außerordentlich schlecht. Ich möchte daher davon abraten.  
 Herr Prof. Dr. med. Perka, Berlin

Spannender als ein Krimi ...

Das Buch "Arthrose-Info" ist spannender als jeder Krimi!

 Frau Jutta P., Bremerhaven
 Ich lese das "Arthrose-Info" immer sofort und unterstütze Ihre fantastische Arbeit seit vielen Jahren.
 Frau Jeannette B., Bad Homburg
 Wenn das "Arthrose-Info" kommt, setze ich sofort meine Brille auf und verschlinge die Beiträge.
 Frau Brigitte F., Oftersheim
 Meine Frau hat jetzt die zweite Hüft-OP hinter sich. Ihre Infos waren sehr hilfreich.
 Herr Hans L., Esslingen
 Ihr persönliches Interesse und Ihr Mitgefühl sind für mich ein großes Geschenk.
 Sr. Madeleine, Paderborn

Ihre direkte Verbindung

Wenn Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter:

 

Service-Telefon:

            06831/94 66 77

Mo. – Fr.:

            8.00 – 12.00 und
          12.30 – 16.00 Uhr 

Fax:

            06831/94 66 78 

E-Mail:

            service@arthrose.de