Archiv: Arthrose-Info Nr. 129

Erfahrungsaustausch

In der viermal jährlich erscheinenden Informationszeitschrift "Arthrose-Info" können Betroffene in der Rubrik "Gesprächspartner gesucht" ihre Kontakt­wünsche kostenlos veröffent­lichen. Nachfolgend finden sich die Leserbriefe des Heftes Nr. 129 von März 2021:

Erfahrungsaustausch

Bochum: Ich (57) habe Arthrose: 1. im unteren Sprunggelenk (eine Versteifungs-OP wurde mir empfohlen), 2. im Kniegelenk nach vielfachen Patellaluxationen mit mehreren OPs und 3. im Daumensattelgelenk, und ich suche Austausch mit anderen Betroffenen. Außerdem: Gibt es Interessenten an einer Arthrose-Selbsthilfegruppe in Herne bzw. im mittleren Ruhrgebiet? Die Kontaktdaten können bei der Redaktion erfragt werden.
  Frau Ursula K., Herne
Koblenz:  Seit drei Jahren habe ich Schmerzen bei Bewegungen von Kopf und Hals. Außerdem entstehen Reibegeräusche und sogar ein Knarren, wenn ich den Kopf bewege. Ich suche Mitglieder und Leser, die die gleichen Probleme haben. Kontakt sehr gerne auch telefonisch.
  Herr Günter E., nahe Koblenz
Köln: Ich habe an den Fingergelenken eine Heberden-Arthrose und suche Gesprächspartner zu einem Erfahrungsaustausch.
  Frau Vera J., Köln
Marburg:  Wer hat Erfahrung mit einer Versteifungsoperation des unteren Sprunggelenks? Man kann mich telefonisch oder schriftlich per E-Mail oder Brief erreichen. 
  Frau Klara B., Kirchhain
Stuttgart:  Ich (63) habe schon länger Arthrose in beiden Knien. Bisher hatte ich es durch verschiedene Maßnahmen ganz gut im Griff, aber wahrscheinlich war die Überlastung durch meinen früheren Job, durch den Haushalt, die Enkelbetreuung, durch Ehrenamt usw. doch etwas zu viel, sodass ich jetzt lt. meinem Orthopäden ein Spätstadium erreicht habe. Aber ich habe erstmal Akupunktur bekommen, sodass ich wieder besser laufen kann, zwar langsamer als vorher, aber immerhin. Hoffentlich kann ich ein künstliches Kniegelenk vor allem rechts noch hinauszögern. Vielleicht ergibt sich für mich auch ein Kontakt zu einer Gesprächspartnerin, die ebenfalls von Kniearthrose betroffen ist?
  Frau A. F., Kornwestheim

Wenn Sie auf diese Anfragen antworten möchten, erhalten Sie die Anschriften gerne telefonisch unter der Service-Nummer:

06831/946677

Herzlichen Dank.

Ihre direkte Verbindung

Wenn Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter:

 

Service-Telefon:

            06831/94 66 77

Mo. – Fr.:

            8.00 – 12.00 und
          12.30 – 16.00 Uhr 

Fax:

            06831/94 66 78 

E-Mail:

            service@arthrose.de