Archiv: Arthrose-Info Nr. 122

Erfahrungsaustausch

In der viermal jährlich erscheinenden Informationszeitschrift "Arthrose-Info" können Betroffene in der Rubrik "Gesprächspartner gesucht" ihre Kontakt­wünsche kostenlos veröffent­lichen. Nachfolgend finden sich die Leserbriefe des Heftes Nr. 122 von Juni 2019:

Hamburg: Arthrose des oberen Sprunggelenks: Ich stehe vor der Entscheidung, ob Prothese oder Versteifung. Wer hat Erfahrung?
 

Herr Rainer E., Großhansdorf

Hamburg: Im "Arthrose-Info" Nr. 119 haben Sie meinen Kontaktwunsch wie folgt veröffentlicht: „Ich habe Schmerzen aufgrund eines Fersensporns. Wer hätte Informationen zur Behandlung mit Stoßwellen-Therapie, Osteopathie usw.? Über die Redaktion können Sie meine Telefon-Nr. und Adresse erfahren.“ Im Laufe der Zeit haben sich nicht weniger als 50 Mitglieder bei mir gemeldet. Ihnen allen möchte ich hiermit sagen: „Liebe Freundinnen und Freunde der Deutschen Arthrose-Hilfe, ich danke Ihnen herzlich für Ihre Anteilnahme an meinem Fersensporn und Ihre vielen guten Empfehlungen.“ Der Redaktion gestatte ich, meine Telefon-Nr. auch weiterhin weiterzugeben.
 

Frau Gisela F., Hamburg

München: Ich habe eine Bouchard- und eine schwere Heberden-Arthrose der Fingergelenke. Zwei Fingerendgelenke sind verkrümmt. Eine zweimalige Szintigrafie mit anschließender RSO-Therapie war leider erfolglos. Wer hat Erfahrung mit einer Versteifungs-OP mit Hilfe der Herbert-Schraube und kann mir gute Tipps geben?
 

Herr Michael E., Weilheim

Ulm: Wer hat ebenfalls eine Kniearthrose mit starkem X-Bein und könnte mir seine Erfahrungen mitteilen?
 

Frau Margit T., Elchingen

Wenn Sie auf diese Anfragen antworten möchten, erhalten Sie die Anschriften gerne telefonisch unter der Service-Nummer:

06831/946677

Auch wenn Sie selbst eine solche kostenlose Anzeige oder einen Erfahrungsbericht veröffentlichen möchten, rufen Sie uns gerne unter dieser Service-Nummer an.

Herzlichen Dank

Nachfolgend finden Sie ebenfalls aus dem "Arthrose-Info" Nr. 122 einige Erfahrungsberichte sowie auch einige Dankbriefe:

Zwölf weiße Pfefferkörner

Zwölf weiße Pfefferkörner täglich morgens einzunehmen (langfristig!), wie von anderen Lesern in früheren Heften beschrieben, haben meine Frau und ich ausprobiert. Nach einer Einnahmezeit von etwa einem Monat (nicht sofort!) können wir berichten: Schmerzen besser, Schwellung weg (Ring geht wieder über den Finger) und Gelenkganglion vollständig zurückgebildet. Bei nicht zu weit fortgeschrittener Arthrose ist der Erfolg einfach erstaunlich!

 

Herr Dr. med. H. V., Offenburg

 

Vielen Dank für Ihren umfangreichen Gesamtband. Seit November bekämpfe auch ich meine Arthrose-Schmerzen mit der morgendlichen Einnahme von 12 weißen Pfefferkörnern und freue mich: Es scheint zu wirken.

 

Frau Margret S., Dallgow-Döberit

Mit Fingerhut geholfen
Auf die im "Arthrose-Info" Nr. 120 veröffentlichte Anfrage zur Suche eines passenden Fingerhuts konnte ich Frau M. mit einem Porzellan-Fingerhut in Größe 22 helfen. Frau M. hat mir daraufhin ein nettes Geschenk gemacht und wir haben regen Kontakt. Das wollte ich Ihnen mitteilen und freue mich schon auf die nächste Ausgabe des "Arthrose-Infos".

 

Frau Christine U., Leinfelden

Nützliche Zecken-Zange
Vielen Dank für Ihre mehrfachen Hinweise zur Zeckenentfernung. Hier bei uns in Bayern ist starkes Zeckengebiet. Mein Hund ist oft üppig bestückt! Die beste Zange ist: O’TOM Zeckenhaken - Tick Twister. Erhältlich ist sie in zwei verschiedenen Größen bei der Firma Fressnapf und bei Amazon.

 

Frau Regine W., Rehling

TMT 3-Versteifung gelungen
TMT ist die Abkürzung für „Tarso-Meta-Tarsal-Gelenk“ und TMT 3 betrifft dieses Gelenk des dritten Strahls des Fußes. Wegen Arthrose musste bei mir eine Versteifung durchgeführt werden. Insgesamt bin ich sehr zufrieden und es geht mir richtig gut. Auch das Abrollen des Fußes geht sehr gut. Diesbezüglich hatte ich ja die größten Bedenken.

 

Frau Hannelore E., Jettingen

Gutes Herz...

Es gibt doch noch Menschen, die ein gutes Herz haben. Danke !!! Danke !!! Danke !!!
 

Frau Sylvia W., Konstanz

 

Ein ewiges Vergelt’s Gott für Ihren unermüdlichen Einsatz für die Kranken und Leidenden!

 

Herr Alfred B., Schweiz

 

Das wunderbare und im Aufbau einzigartige Buch "Arthrose-Info" habe ich (92) mit herzlichem Dank erhalten.

 

Herr Wilhelm S., Rudersberg

 

Für Ihre wertvolle Arbeit möchte ich Ihnen herzlich danken.

 

Frau Sigrid B., Mülheim

 

Über Ihre sehr schnelle Lieferung bin ich begeistert!

 

Herr Jürgen B., Halsbrücke

 

Ihre Informationszeitschrift als Buch gebunden: klasse !!!

 

Frau Siegrid S., Halle

 

Sie leisten Außerordentliches.

 

Frau Grete S., Düsseldorf

 

Für Ihre wertvolle Arbeit habe ich Ihnen soeben eine Spende überwiesen.

 

Frau Ingrid K., Ratingen

Ihre direkte Verbindung

Wenn Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter:

 

Service-Telefon:

            06831/94 66 77

Mo. – Fr.:

            8.00 – 12.00 und
          12.30 – 16.00 Uhr 

Fax:

            06831/94 66 78 

E-Mail:

            service@arthrose.de